Skip to content

FAQ

Die häufigsten Fragen an die Paceheads Academy. Sollte Deine Frage nicht geklärt werden, kontaktiere uns jederzeit über das Kontaktformular. 

Coaching

Ja, das Erstgespräch ist komplett kostenfrei und unverbindlich. Es verpflichtet zudem nicht zum Abschluss eines Coachings.

Das Erstgespräch wird ein unabhängiger Mitarbeiter mit Dir führen. Wir möchten Dich gerne persönlich kennenlernen und über Deine sportliche Vorgeschichte sowie Ziele und Motivation sprechen. Anschließend können wir gemeinsam einen Coach auswählen.

Nein, du bist nicht an einen Ort gebunden. Dein Coach stellt Dir Deine Trainingspläne über unsere Trainingssoftware zur Verfügung. Du kannst diese von überall abrufen und an den Orten Deiner Wahl trainieren.

Ja, jeder Athlet und Coach hat seine eigene Philosophie. Nach dem Erstgespräch empfehlen wir Dir einen Coach, Du kannst dennoch frei entscheiden, welcher Coach am besten zu Dir passt.

Nein, Du kannst unser Coaching monatlich ohne Angabe von Gründen kündigen und ebenso wieder aufnehmen. Eine Mindestlaufzeit besteht nicht.

Du kannst unser Coaching bequem per SEPA-Lastschrifteinzug, PayPal oder Kreditkarte zahlen. Der fällige Betrag wird dann monatlich automatisch eingezogen.

Wir nutzen für unser Coaching die Plattform TIME2TRI. Solltest Du noch keinen Account bei TIME2TRI angelegt haben, bekommst Du von uns einen personalisierten Login. In TIME2TRI siehst Du auf einen Blick alle bevorstehenden und vergangenen Einheiten, welche Dein Coach für Dich geplant hat. In den einzelnen Einheiten kannst Du Kommentare hinterlassen, die Dein Coach beantwortet und berücksichtigt.

Weitere Kommunikationsmittel sprichst Du bitte direkt mit Deinem Coach ab.

Nein, Du benötigst keinerlei sportliche Vergangenheit. Dein Coach passt sich Deinem Leistungslevel und Deinen Zielen an.

Aktuell bieten wir ausschließlich das SEPA-Lastschriftverfahren an. Solltest diese Zahlungsmöglichkeit nicht für Dich passen, teile dies bitte im Erstgespräch mit.

Bike-Trainer

Ja, eine Übernahme des Bike-Trainers ist  möglich. Der Übernahmepreis errechnet sich folgendermaßen: Vom unverbindlichen Preis des Herstellers wird der von Dir bereits gezahlte Mietzins abgezogen.

Mit Auslieferung des Bike-Trainers an Dich startet die Miete.

In Einzelfällen. Bitte wende Dich per Mail an support@paceheads.de. Wir versuchen für jeden Wunsch eine Lösung zu finden.

Ja, es besteht die Möglichkeit eines Upgrades. Bitte wende Dich hierzu per Mail an support@paceheads.de.

Um Störsignale von anderen elektronischen Geräten zu vermeiden, deaktivieren umliegende Bluetooth- und ANT+-Signale. Des Weiteren ist es hilfreich, wenn der Bike-Trainer nur mit einem Endgerät gekoppelt ist.

Ja, eine Nutzung der Bike-Trainer ist ebenfalls mit Scheibenbremsen möglich. Hierfür wird ein spezieller Adapter benötigt, welcher sich bereits im Lieferung des Wahoo KICKR sowie KICKR CORE befindet. Solltest Du einen Adapter für den Wahoo KICKR SNAP benötigen, melde Dich bitte per Mail an support@paceheads.de.

In Einzelfällen. Bitte wende Dich per Mail an support@paceheads.de. Wir versuchen für jeden Wunsch eine Lösung zu finden.

Ja, eine Verlängerung ist einmalig auf eine Gesamtlaufzeit von 6 oder 9 Monaten möglich.

Die Kassette der Bike-Trainer ist im Lieferumfang enthalten und ist bei Übernahme inklusive.

Nein, eine Kaution für den Bike-Trainer innerhalb der Miete muss nicht hinterlegt werden. Wir weisen auf die Allgemeinen Mietbedingungen.

Ja, nach Bestellung und Prüfung durch uns wird die Auftrags- und Versandbestätigung per Mail versendet.

Bei Problemen oder einem technischen Defekt wende Dich bitte direkt an uns mittels Mail an support@paceheads.de.

Für Warteliste eintragen We will inform you when the product arrives in stock. Just leave your valid email address below.
Email We won't share your address with anybody else.