Es geht voran!

Ab heute bin ich im Calwer Krankenhaus in der EAP, der erweiterten ambulanten Physiotherapie, untergebracht. 5x die Woche wird hier mehrere Stunden mit Geräten, Physiotherapie, Strom und Wärme mit meiner Schulter gearbeitet!

Auch war ich heute morgen nach letztem Freitag das 2. mal nach quälenden 3 Monaten wieder im Wasser und konnte meine Freistildistanz von 100m auf 200m vergrößern! Ich bin zuversichtlich bald wieder ins richtige Schwimmtraining einsteigen zu können!

Empfohlene Beiträge